2010 / 2



Nach einer sehr erfolgreichen Sommersaison öffnet unser Regionalmuseum nochmals für eine neue, kurze Sonderausstellung seine Türen! Vom Donnerstag, 28. Oktober bis Sonntag, 7. November zeigen wir unter dem Titel «Spitze – einmal anders» eine sehenswerte Ausstellung mit modernen Klöppelarbeiten.

Spitze  –  einmal anders
Objekte aus dem Gestaltungslehrgang im Rahmen der Weiterbildung für Kursleiterinnen der Vereinigung Schweizerischer Spitzenmacherinnen VSS
Die VSS, 1983 ins Leben gerufen, hat sich zum Ziel gesetzt, die traditionellen Spitzentechniken zu erhalten und sie auch in neuer, zeitgemässer Form Interessierten zugänglich zu machen.
Seit 13 Jahren bietet die VSS eine Ausbildung für Kursleiterinnen in Klöppelspitze an. Neu wird weiterführend ein Lehrgang in Gestaltung angeboten. Für das kreative Spiel mit Form und Farbe sind gestalterische Grundlagen Voraussetzung. Ein Weg vom Kunsthandwerk zur Kunst?
Die entstandenen Objekte des Lehrgangs sind im Regionalmuseum Vitznau zu bewundern – eine verblüffende Vielfalt von Ideen, Farben und Formen.



<< zurück zur Übersicht
Foto: Heidi Duss-Bürgi, Vitznau,©